resolution-logo.png

Informationen zu TTIP/CETA



TTIP-Resolution im EU-Parlament: 375 Organisationen verfassen offenen Brief

10. 09. 2016

Die BI lebenswertes Korbach als Mitzeichner des offenen Briefes steht auf Seite 5 ca. Mitte.
Weiterlesen | Read More | lire la suite

TTIP und CETA 2016: Was jetzt passiert – und wie unser gemeinsamer Protest antwortet

02. 03. 2016

2015 haben wir grandiose Erfolge in unserem Protest gegen unfairen Handel gefeiert: 3,3 Millionen Europäer/innen sagen Stopp TTIP, im Herbst gingen 250.000 Menschen gegen TTIP & CETA in Berlin auf die Straße. Aber 2016 wird kein Jahr zum Ausruhen – im Gegenteil, denn TTIP ist noch nicht gestoppt

Zum Artikel bei campact


Aktionskonferenz TTIPunfairHandelbar

26. 02. 2016

26. und 27.Februar 2016 in Kassel / Universität Kassel

Bei ihrer Aktions- und Strategiekonferenz in Kassel beschloss die TTIP-kritische Bewegung, den Druck auf die Entscheidungsträger weiter zu erhöhen.


Weiterlesen | Read More | lire la suite

TIP: „Regulatorische Zusammenarbeit“ schwächt massiv den Einfluss von Bürgern

02. 02. 2016

Zivilgesellschaftliche Organisationen kritisieren, dass regulatorische Zusammenarbeit in TTIP eine Gefahr für die Demokratie ist. Es handelt sich dabei um einen Versuch, die Interessen von Großkonzernen vor die der Bürger, Arbeitnehmer und Umwelt zu stellen.
Weiterlesen | Read More | lire la suite

CETA / TAFTA

01. 03. 2014

"Gemeinsam mit vielen Initiativen, Organisationen und Kommunen fordern die BI für ein lebenswertes Korbach und die Unterzeichner der Korbacher Resolution ein Fracking-Verbot in Deutschland und in der Europäischen Union.
Weiterlesen | Read More | lire la suite

"TTIP - NEIN DANKE! TRANSATLANTISCHE PARTNERSCHAFT GEHT ANDERS"

12. 02. 2014

Positionspapier deutscher Nichtregierungsorganisationen zum geplanten Freihandels- & Investitionsabkommen EU - USA (TTIP)
Weiterlesen | Read More | lire la suite

AöW-Position zu den Verhandlungen der Europäischen Union über Freihandelsabkommen - insbesondere unter Berücksichtigung der bisherigen Informationen zu TTIP / CETA / TISA

27. 01. 2014

Dienstleistungen in der Wasserwirtschaft, insbesondere die Trinkwasserversorgung oder Abwasserentsorgung, können darunter fallen. Nicht auszuschließen sind auch direkte Nutzungsrechte für Wasserressourcen. Gerade erst konnte die Liberalisierungspolitik der EU - Kommission für den Wassersektor im
Weiterlesen | Read More | lire la suite

CEEP: Ansatz einer Negativliste für öffentliche Dienstleistungen in TTIP-Verhandlungen könnte gegen Subsidiaritätsprinzip verstoßen

20. 01. 2014

Es gibt in den EU - Mitgliedsstaaten keine einheitliche Definition der ?Public Services?. Jeder EU-Mitgliedsstaat besitzt seine eigene Definitionen und Ausgestaltung der öffentlichen Dienstleistungen.
Weiterlesen | Read More | lire la suite

Gemeinwohl vor Wirtschaftsinteressen: Handelsabkommen TTIP und CETA stoppen!

18. 01. 2014

Eine Botschaft an die Kandidatinnen und Kandidaten für das EU-Parlament
Weiterlesen | Read More | lire la suite

Freihandelsabkommen TTIP: Rechtsgutachten unterstreicht VKU - Forderung nach Ausnahmeregelung für die kommunale Wasserwirtschaft.

13. 12. 2013

Diese Woche findet die dritte Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und den USA für ein Freihandelsabkommen ("Transatlantic Trade and Investment Partnership" - TTIP) statt. Die zukünftigen Regelungen dieses Abkommens könnten wesentliche Fragen der kommunalen Wasserwirtschaft betreffe
Weiterlesen | Read More | lire la suite

PGNiG SA

03. 11. 2013

Polskie Górnictwo Naftowe i Gazownictwo is the largest Polish oil and gas exploration and production company.

It is a leader in natural gas segments in Poland that are trade, distribution, oil and gas exploration and production as well as gas storage and processing. The company is also t
Weiterlesen | Read More | lire la suite


 

Hähnchenmastbetrieb gefährdet saubere Luft und Natur



Volksinitiative zum Schutz des Wassers in Schleswig Holstein



 


Zur Petition bitte in die Grafik klicken.




Zur Petition bitte hier klicken

Spendenkonto

Bankverbindung:
Waldecker Bank e.G., Korbach
BI lebenswertes Korbach e.V.
Konto-Nr. 14540
BLZ 523 600 59

IBAN:
DE92 5236 0059 0000 0145 40
BIC GENODEF1KBW

 

BI lebenswertes Korbach e.V.
Lengefelder Straße 6
34497 Korbach

© 2011 - 2017 by BI lebenswertes Korbach e.V

Powered by G. Wagner, Korbach